top of page
  • AutorenbildSilvia Josten

e-CargoBikes für Familien oder Gewerbe

Aktualisiert: 19. Dez. 2023


Familienausflug mit dem e-Cargobike auf den Spielplatz.

Du bist auf der Suche nach einem elektrischen Lastenrad oder möchtest dich über Vor- und Nachteile informieren? Hier erfährst du Wissenswertes über e-Lastenräder bzw. e-CargoBikes.


Hier die e-CargoBikes Topseller aus unserem Angebot:

  1. Das Babboe Big-E ist ein robustes Lastenfahrrad mit einer großen Transportbox mit viel Stauraum. Babboe Big-E - der Klassiker zum günstigen Preis: 2.899 €*

  2. Das Babboe Big-E ist ein robustes Lastenfahrrad mit einer großen Transportbox mit viel Stauraum. Babboe Big-E - der Klassiker zum günstigen Preis: 2.899 €*

  3. Die wohl attraktivste Alternative zum Stadtauto. Schnell, wendig und viel Platz für Kind und Kegel. Das Ca Go Bike FS200 Life ab 7.690 €.






Was sind e-CargoBikes?

e-Lastenfahrräder oder auch e-CargoBikes genannt, sind spezielle Fahrräder, die entwickelt wurden, um schwere Lasten oder Personen zu transportieren. Im Gegensatz zu herkömmlichen Fahrrädern bieten sie eine elektrische Unterstützung für den Antrieb und verfügen über spezielle Lastenkapazitäten wie Körbe, Transportboxen oder individuell gestaltbare Plattformen. Sie sind in der Regel größer und robuster als normale Fahrräder und können je nach Modell bis zu mehrere hundert Kilogramm transportieren. Die elektrischen Lastenräder sind besonders in städtischen Gebieten beliebt, da sie eine umweltfreundliche und kosteneffektive Alternative zu herkömmlichen Transportmitteln wie Autos oder Lieferwagen darstellen. Sie können beispielsweise für den Transport von Waren oder für den Einsatz von Lieferdiensten eingesetzt werden. e-CargoBikes bieten auch den Vorteil, dass sie im Verkehr flexibler und schneller sind und in engen Straßen und Gassen von ihrer Wendigkeit transportieren. Die elektrische Unterstützung des Antriebs macht es einfacher, schwere Lasten zu bewegen und längere Strecken zurückzulegen, ohne sich dabei körperlich zu überanstrengen. Es gibt verschiedene Arten von e-CargoBikes mit 2, 3 oder 4 Rädern, die eine noch höhere Stabilität und Kapazität bieten. Dazukönnen die Ladeflächen vor oder hinter dem Fahrer positioniert sein. Insgesamt sind e-CargoBikes eine innovative und nachhaltige Lösung für den Transport schwerer Lasten in städtischen Gebieten.


Vorteile von e-CargoBikes für Familien & Gewerbe

Es gibt eine Reihe von Vorteilen, die mit dem Einsatz von e-CargoBikes verbunden sind: Umweltfreundlichkeit: e-CargoBikes sind eine umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichen Transportmitteln wie Autos oder Lieferwagen, da sie keine schädlichen Emissionen wie z. B. Abgase ausstoßen und keine Lärmbelästigung verursachen. Sie tragen somit dazu bei, die Luftqualität in städtischen Gebieten zu verbessern und den CO2-Fußabdruck zu reduzieren.

Kosteneffizienz: e-CargoBikes sind im Vergleich zu anderen Transportmitteln eine kostengünstige Lösung, da sie keinen Treibstoff benötigen und weniger Wartungskosten verursachen. Die elektrischen Lastenräder sind auch in der Anschaffung oft günstiger als Lieferwagen oder andere größere Transportmittel. Somit kannst du richtig Geld sparen.

Flexibilität: e-CargoBikes sind aufgrund ihrer Größe und Wendigkeit sehr flexibel und können sich leicht durch den Verkehr schlängeln und enge Straßen und Gassen befahren. Eine Parkmöglichkeit findet sich schnell, da sie weniger Platz benötigen als Autos oder Lieferwagen.

Gesundheit: Der Einsatz von e-CargoBikes trägt zur körperlichen Gesundheit bei, da das Radfahren die Kondition fördert und dich fit hält. Zudem kann die elektrische Unterstützung dabei helfen, körperliche Belastungen beim Transport von schweren Lasten zu reduzieren.

Imageförderung: Unternehmen, die e-CargoBikes einsetzen, können ihr Image verbessern, indem sie sich als umweltfreundliche und nachhaltige Organisationen präsentieren. Dies kann dazu beitragen, Kunden und Mitarbeiter zu binden und das Markenimage zu stärken.

Insgesamt sind e-CargoBikes eine effiziente, umweltfreundliche und kosteneffektive Lösung für den Transport von Einkäufen oder schweren Lasten in städtischen Gebieten. Aber auch Familien profitieren von der nachhaltigen Alternative zum Auto, um beispielsweise die Kinder zur Kita zu bringen. Spaß macht es außerdem!


Nachteile von e-CargoBikes

Obwohl e-CargoBikes viele Vorteile haben, gibt es auch einige Nachteile, die bei ihrer Verwendung berücksichtigt werden sollten:

Reichweite: e-CargoBikes haben eine begrenzte Reichweite, da sie von einer Batterie betrieben werden. Die Reichweite variiert je nach Modell und gewählter Tretunterstützung oder Batteriegröße, aber im Allgemeinen kann ein e-CargoBikes etwa 30 bis 60 Kilometer zurücklegen, bevor es aufgeladen werden muss.

Transportkapazität: Obwohl e-CargoBikes in der Lage sind, schwere Lasten zu transportieren, haben sie dennoch begrenzte Kapazitäten im Vergleich zu größeren Transportmitteln wie Lieferwagen oder LKWs. Infolgedessen können sie möglicherweise nicht alle Transportbedürfnisse von Unternehmen oder Privatpersonen erfüllen.

Batterieabhängigkeit: Der Motorantrieb eines e-CargoBikes wird von einer Batterie gespeist. Wenn der Akku leer ist, kann das Fahrrad nur noch per Muskelkraft bewegt werden, was aufgrund des höheren Gewichts sehr anstrengend wäre.

Anschaffungskosten: Im Vergleich zu herkömmlichen Fahrrädern sind elektrische Lastenräder in der Regel teurer. Dies liegt zum Teil an den zusätzlichen Komponenten, die für den Transport von Lasten erforderlich sind, sowie an der elektrischen Unterstützung.

Geschwindigkeit: e-CargoBikes sind aufgrund ihrer Größe und Gewicht langsamer als herkömmliche Fahrräder. Die Tretunterstützung erfolgt wie bei allen Pedelecs bis 25 km/h.

Insgesamt sind e-CargoBikes eine effektive Alternative für den Transport von Lasten in städtischen Gebieten, jedoch sollten ihre Vor- und Nachteile sorgfältig abgewogen werden, um sicherzustellen, dass sie den Bedürfnissen des Nutzers entsprechen.



Das e-CargoBike im Vergleich zum e-Auto

Das e-CargoBike und das e-Auto unterscheiden sich in verschiedenen Aspekten:


Größe: e-CargoBikes sind in der Regel kleiner als e-Autos und können daher in engen Straßen oder Wohngebieten leichter manövriert werden. e-Autos sind jedoch oft geräumiger, bieten mehr Platz für Passagiere und Gepäck und sind wetterunabhängig.


Kosten: e-CargoBikes sind im Allgemeinen deutlich kostengünstiger als e-Autos und haben oft niedrigere Betriebskosten. e-Autos können jedoch dank staatlicher Förderungen und Steuervorteile finanziell attraktiver sein. Fördermöglichkeiten für e-CargoBikes sind derzeit noch nicht sehr verbreitet und regional sehr unterschiedlich.


Umweltauswirkungen: Beide Fahrzeuge haben positive Umweltauswirkungen im Vergleich zu konventionellen Autos mit Verbrennungsmotoren. e-Cargobikes haben jedoch eine geringere Umweltbelastung als e-Autos, da sie weniger Energie verbrauchen und in der Herstellung weniger Materialien benötigen.


Geschwindigkeit und Reichweite: e-Autos haben eine höhere Geschwindigkeit und Reichweite als e-CargoBikes, da sie mit größeren Batterien und leistungsstärkeren Motoren ausgestattet sind. e-CargoBikes sind jedoch aufgrund ihrer wendigen Bauweise und des geringeren Platzbedarfs in engen städtischen Räumen oft schneller und effektiver.


Transportkapazität: e-CargoBikes haben eine begrenzte Transportkapazität im Vergleich zu e-Autos, da sie weniger Platz für Passagiere und Gepäck bieten. e-CargoBikes können jedoch oft schwerere Lasten transportieren als herkömmliche Fahrräder oder sogar e-Bikes. Ebenso lässt sich ein CargoBike durch individuelles Zubehör perfektionieren.


Letztendlich hängt die Wahl zwischen einem e-CargoBikes und einem e-Auto von den individuellen Bedürfnissen und Anforderungen ab. e-CargoBikes sind ideal für den Transport von Waren und Kindern auf kurzen Strecken und in städtischen Gebieten geeignet, während e-Autos besser für längere Strecken und den Transport von Passagieren und Gepäck geeignet sind. Beide bieten jedoch eine umweltfreundliche Alternative zu konventionellen Autos mit Verbrennungsmotoren.


Interesse an eine kostenlosen Testfahrt mit einem CargoBike?





Man lädt Jute-Säcke vor einem Kaffee-Geschäft auf Lastenrad.
e-CargoBikes sind die perfekten Begleiter für Startups.

e-CargoBikes für die gewerbliche Nutzung

Auch für Gewerbetreibende haben elektrische Lastenräder als e-Nutzfahrzeuge Vorteile:

  • schnelle und unkomplizierte Lieferung direkt an die Haustür - selbst in Fußgängerzonen.

  • kostengünstige Anschaffungspreise

  • kommunale Fördermöglichkeiten

  • werbewirksame Einsatzmöglichkeiten

  • nachhaltige Imageverbesserung des eigenen Unternehmens



15 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page