top of page
  • AutorenbildSilvia Josten

Ein Schweizer Taschenmesser auf zwei Rädern - Ca Go CS

Aktualisiert: 6. Okt. 2023


Ein voll beladenes Lastenfahrrad wird von einer Person gefahren.

Mit dem Ca Go CS kann man seinen anspruchsvollen Alltag mit vielen Wegen und Aktivitäten stressfrei, umweltverträglich und mit hohem Spaßfaktor managen. Wer sich bislang noch entscheiden musste, ob er seine Ladung vorne oder hinten auf seinem e-Bike verstauen möchte, hat nun mit dem Ca Go CS alle Möglichkeiten. Selbst der Bierkasten findet hier seinen Platz.


Mann mit Fahrradhelm fährt ein elektrisches Lastenrad im Park.

Das Ca Go CS bietet dreierlei Lademöglichkeiten

Ca Go Bike enthüllt das neueste Modell seiner Familie der elektrischen Lastenräder, und das hat es in sich! Denn das Ca Go CS bietet extrem viel Stauraum. Das Triple Load Space-Konzept des CS gestattet eine einfache und schwerpunktoptimierte Zuladung von bis zu 75 kg, bei einem maximal zulässigen Gesamtgewicht von 180 kg: 18 kg dürfen auf dem Frontgepäckträger platziert werden, 30 kg in der Mitte und 27 kg auf dem Heckgepäckträger. Für eine zuverlässige Ladesicherung bieten alle drei Ladeflächen zahlreiche Verzurr-Möglichkeiten. Front- und Heckgepäckträger verfügen zusätzlich über MIK-Schnittstellen zur unkomplizierten Anbringung verschiedener Fahrradtaschen-Systeme.

Im Mittelpunkt des Ca Go CS steht jedoch der neue Hauptladebereich – das Center Rack. Mit dem alltagsoptimierten Grundmaß von 400 x 330 mm gewährt das Center Rack ausreichend Platz für standardisierte Transportgüter wie Euroboxen, Getränkekisten, etc.

Ein natürliches Lenkverhalten, ein kleiner Wendekreis für leichtes Rangieren und eine gute Kurvenfahrt auch bei höheren Geschwindigkeiten wird durch die redundante Seilzuglenkung des Ca Go CS möglich. Die doppelt ausgeführten Seilzüge – auf die Ca Go von Beginn an aus Sicherheitsgründen setzt – sind verschleißarm und wartungsfreundlich. Diese Eigenschaften machen das Ca Go CS zum idealen Begleiter auch zur gewerblichen Nutzung.


Ideale Maße für jeden Einsatz

Im Alltag punktet das Ca Go CS jedoch nicht nur mit seinen Lademöglichkeiten und seinem agilen Fahrverhalten, sondern auch mit seinem komfortablen Rahmendesign. Mit einer Länge von 2,04 m und einer Breite von 480 mm sind die Maße extrem kompakt und der Nutzer findet schnell Platz. Für eine angenehme Sitzhaltung sorgt die ergonomisch variable Geometrie mit einem flachen Sitzwinkel und einem individuell verstellbaren Vorbau. Somit kann das Ca Go CS von nahezu jedermann zwischen 1,65 m und 2,00 m gefahren werden.

Angetrieben wird das Ca Go CS serienmäßig vom Bosch Cargo Line Smart System, bestehend aus Drive Unit, PowerPack 545 Wh Akku, LED Remote Bedieneinheit und der eBike Flow App. Über 25 km/h entkoppeln Motor und Getriebe, sodass dank minimalem Tretwiderstand ein leichtgängiges Fahrgefühl auch ohne Motorunterstützung entsteht. Ca Go hat den PowerPack 545 Wh Akku überdies so integriert, dass er sich einfach auf Knopfdruck entnehmen und im ein- wie ausgebauten Zustand laden lässt. Die Ladestandanzeige ist im Sichtbereich und somit zu jeder Zeit verlässlich ablesbar. Auf Wunsch sind Optionen wie Bosch PowerPack 725 Wh Akku, Bosch Kiox 300 Display, Bosch Smartphone Grip und Bosch Connect Modul möglich.


Parkendes Ca Go Lastenbike mit Ansicht der unteren Ladeflächer, wo eine Ledertasche posotioniert ist.

Das Ca Go CS ist in drei unterschiedlichen Ausstattungs-Variationen, mit der passenden Schaltung für jeden Fahrer und jeweils zwei Farben verfügbar:

Das CS100 kommt mit einer Microshift 9-fach-Kettenschaltung – für alle, die gerne sportlich unterwegs sind und Wert auf geringeres Gewicht, besseren Wirkungsgrad und höhere Effizienz legen. Erhältlich in den Farben Active-Mint und Black-Grey. UVP: 5.590,00 EUR

Das CS150 ist mit einer manuellen Enviolo-Schaltung mit CVP Trekking-Nabe und Kettenantrieb ausgestattet – für alle, die sich gerne auf das Wesentliche konzentrieren und eine einfache, komfortable Bedienung mit stufenloser Schaltung zu schätzen wissen. Erhältlich in den Farben Active-Mint und Black-Grey. UVP: 5.990,00 EUR

Das CS200 verfügt über eine manuelle Enviolo-Schaltung mit CVP Trekking- Nabe und Gates-Riemen. Außerdem Ca Go Custom Rear Rack mit MIK-HDSchnittstelle, ABUS Amparo XL-Schloss und Bosch Kiox 300-Display – für alle, die höchsten Komfort und eine langlebige, leise und saubere Schaltung suchen. Erhältlich in den Farben Black-Grey und Silk-Grey. UVP: 6.490,00 EUR


Mehr zum Thema CargoBikes - Vor- und Nachteile, Fördermöglichkeiten und weite Informationen - findet ihr hier.


drei gleiche elektrischen Lastenräder in verschiedenen Farben blau, schwarz und weiss.


9 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Steereon C

Comments


bottom of page