top of page
  • AutorenbildTom Haas

Urwahn Platzhirsch

Aktualisiert: 19. Apr.


Frau mit Fahrradhelm schiebt rotes Fahrrad
Urwahn Platzhirsch

Der neue Urwahn Platzhirsch des Magdeburger Herstellers ist nicht nur aufgrund der außergewöhnlichen Optik des Rahmens etwas ganz Besonderes. Der Rahmen wird unter höchsten Qualitäts- und Nachhaltigkeitsstandards komplett in Deutschland hergestellt.


Es gibt nicht viele e-Bikes, denen man nicht ansieht, dass sie e-Bikes sind. Der Urwahn Platzhirsch ist eines dieser seltenen Fahrzeuge. Auf den ersten Blick ist klar, dass dieses Fahrrad etwas ganz Besonderes ist. Natürlich sticht der Rahmen aufgrund der außergewöhnlichen Optik direkt ins Auge. Die geschwungene Linienführung unter dem Sattel haben wir so noch bei keinem anderen Zweirad gesehen. Besonders beindruckend ist aber auch der Nachhaltigkeitsanspruch, den sich das Magdeburger Unternehmen selbst stellt. Den Rahmen bezeichnet das Unternehmen selbst als „fair frame“, da er komplett in Deutschland entwickelt und hergestellt wird. Entsprechend können bei der Produktion dieses Fahrzeugs die höchsten Qualitäts- und Nachhaltigkeitsmaßstäbe angesetzt werden.


Urwahn Platzhirsch – Liebe zum Detail

Die Liebe zum Detail ist bei diesem e-Bike unübersehbar. Kaum ein Kabel ist zu sehen, keine Schweißnähte und auch sonst keinerlei Hinweise, dass jemand dieses Fahrzeug von Hand zusammengebaut hat. Der Platzhirsch sieht aus, als wäre er genau so aus dem 3D-Drucker gefallen. Für die Produktion des Urwahn Platzhirsch werden einerseits modernste Technologien wie der genannte 3D-Druck genutzt, gleichzeitig legt der Hersteller aber auch Wert auf Handarbeit. Das Endresultat überzeugt nicht nur uns, sondern konnte bereits diverse Preise, unter anderen den renommierten Red Dot Award, gewinnen.


Platzhirsch in der Stadt

Der Urwahn Platzhirsch wird seinem Namen auch im Verkehr gerecht. Das Bike fällt nicht nur optisch auf, sondern ist perfekt für das urbane Gelände ausgestattet. Mit bis zu 60 Kilometern Reichweite kommt man locker an jedes Ziel. Allerdings muss man bei intensiver Nutzung des e-Antriebs wohl mehrmals die Woche laden. Der Akku ist relativ klein mit einer Kapazität von nur 208 Wattstunden, reduziert damit aber natürlich auch das Fahrzeuggewicht deutlich und ermöglicht die schlanken Proportionen. Auf den ersten Blick kann man den Urwahn Platzhirsch nämlich leicht mit dem Stadtfuchs verwechseln. Dieser hat keinen e-Antrieb, ist aber optisch kaum vom großen Bruder zu unterscheiden. Wer aber die elektrische Unterstützung bis zu 25km/h nicht missen möchte, ist bei dem Urwahn Platzhirsch mehr als gut aufgehoben.


Für alles gewappnet

Falls die Reichweite dann doch mal nicht ausreichen sollte, lässt sich sogar ein optionaler Range Extender am Fahrzeug im Flaschenhalter installieren. Das Fahrrad lässt sich je nach Wunsch entweder als puristische Single-Speed Variante oder auch mit Gangschaltung konfigurieren. Übrigens bezieht Urwahn, wann immer es möglich ist, Teile wie Lenker, Sattel, Reifen etc. von lokalen Zulieferern aus Magdeburg oder zumindest Deutschland. So ist beispielsweise auch der Motor von Mahle, die Reifen von Continental und die Schutzbleche von Curana. Sehr modern ist auch die Steuerung des Bikes über eine App und auch eine Handy-Halterung kann am Lenker angebracht werden.


Wir können es kaum noch erwarten, den Urwahn Platzhirsch selbst zu fahren! Wenn du den Platzhirsch auch gerne fahren möchtest, dann guck doch einfach, ob wir bei voylt das richtige Fahrzeug für dich haben.

8 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

eRockit!

Steereon C

Comments


bottom of page