top of page
  • AutorenbildSilvia Josten

Kumpan kommt zurück mit dem Ignite


Creme-weisser Elektroroller steht auf Holzboden Studioaufnahme

Die Insolvenz des Herstellers Kumpan im Februar 2023 war ein Schock für die e-Mobilitätsbranche und vor allem für viele Besitzer der beliebten Elektroroller. Die Ungewissheit, wie es mit der Marke Kumpan weitergeht und wie auch der Service der bereits ausgelieferten e-Roller weiterhin erfolgen kann, war viele Monate unklar. Doch jetzt hat der neue Inhaber - die Lohia E-mobility GmbH - den Neustart mit dem weiterentwickelten Modell Ignite verkündet. Der aus Indien stammende neue Eigentümer hat die Markenrechte erworben und baut unweit des alten Standorts in Remagen die Firma neu auf. Hinter der Marke Kumpan electric steht nun ein gut zwanzigköpfiges Team mit einer großen Begeisterung für Zweiräder. Welche Neuerungen geplant sind und was das für Bestandskunden bedeutet, stellen wir hier vor.


Der Kumpan Ignite in neuem Gewand

Schwerpunkt der neuen Kumpan-Produkte sind Fahrspaß, Zuverlässigkeit und ein ansprechendes Exterieur Design. Der Neustart erfolgt hierbei mit einem weiterentwickelten Elektroroller der L3e Klasse. Das Spitzenmodell Kumpan Ignite (die Modellbezeichnung nun ohne den Zusatz 54) mit einer Spitzengeschwindigkeit von bis zu 100 km/h erhält ein Facelift und eine verbesserte technische Ausstattung, die mehr Zuverlässigkeit verspricht. "Bei einem Elektrofahrzeug spielt der Akku mit Abstand die wichtigste Rolle, um den Spaßfaktor über lange Zeit aufrechtzuerhalten. Deshalb führen wir ein modernes, leistungsfähiges Akkusystem ein.“ erklärt Michael Jung, neuer Geschäftsführer am Standort Remagen. Verbesserte Steckverbindungen an der Unterseite garantieren eine zuverlässige Stromversorgung. Eine Aufladung von 20 auf 80 Prozent soll im Rahmen von zwei Stunden pro Akku liegen.


Angetrieben wird das Fahrzeug von einem 7 kW starken Elektromotor mit 12 kW Spitzenleistung und maximal 141 Nm Drehmoment. Endlich im Angebot: Der optional bestellbare Seitenständer. Das Fahrzeug erfährt zahlreiche Qualitätsoptimierungen, wie beispielsweise höherwertige Stahlbauteile mit verbesserter Korrosionsbeständigkeit oder ein überarbeitetes 7-Zoll-Touch-Display.


Vier Ansichten eines creme-weissen Elektrorollers.


Der Ignite trägt das neue Markenemblem und den neuen Schriftzug und wird voraussichtlich im März 2024 in den drei Lackfarben Cremeweiß, Baccaraschwarz und Lavagrau mit mattschwarzen Zierelementen bestellbar sein. Die Neuausrichtung der Marke Kumpan wird somit durch ein überarbeitetes Fahrzeugdesign und eine neue Wort- und Bildmarke symbolisiert.


Die Auslieferung soll planmäßig im Juni 2024 beginnen.

Der Vertrieb erfolgt über den Hauptstandort Remagen, sowie über ein erweitertes Händlernetzwerk in Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg, Belgien und den Niederlanden, welches gerade aufgebaut wird. Die endgültigen Preise werden noch zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.


Ab sofort bietet Kumpan Serviceleistungen für Bestandskunden an

Eine weitere gute Nachricht ist die Wiederaufnahme von Servicetätigkeiten für Bestandskunden. In Remagen gibt es ab sofort die Möglichkeit nach vorheriger Terminabsprache Wartung und Reparaturen durchführen zu lassen. Für Kunden mit einer weiten Anreise nach Remagen sind Fahrzeugabholungen und -lieferungen über einen Speditionspartner möglich. Somit ist auch für die älteren Modelle eine Hilfestellung bei Defekten gewährleistet.


Über Lohia E-mobility

Die 2023 von Gaurav Lohia gegründete Lohia E-mobility GmbH mit Sitz in Remagen ist eine deutsche, unabhängige Einheit des global agierenden Herstellers für industrielle Webmaschinen, Kompositbauteile und Spritzguss-Kunststoffteile Lohia Group aus Kanpur, Indien, einem weltweit erfolgreichen Familienunternehmen mit Niederlassungen in 8 Ländern. Die Lohia-Familie hat bereits Erfahrungen mit motorisierten Zweirädern und brachte in den 1980er Jahren die Vespa nach Indien. Sie produzierte unter dem Label LML (Lohia Machinery Limited) Vespa-Lizenznachbauten für den indischen Markt. Lohia E-mobility entwickelt und montiert nun auch in Deutschland Elektroroller für den europäischen Markt und vertreibt diese unter der Marke Kumpan electric.


Weitere Informationen auf der Webseite Kumpan electric.




135 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

ความคิดเห็น


bottom of page