top of page
  • AutorenbildSilvia Josten

Citroën Ami: der e-Freund kommt nach Deutschland


Citoen Ami hellblaues kleines Auto auf Straße in Berlin

Bilder: Stellantis / Citroën Deutschland GmbH


Citroën macht Deutschland mobil: Beginnend mit der Preisanpassung der Pkw-Listenpreise und dem Verkaufsstart des neuen ë-C3 ist der Deutschland-Start des Ami der nächste Schritt auf der Mission, wieder mehr Menschen Zugang zu bezahlbarer Mobilität zu ermöglichen. Der Citroën Ami wird ab dem Frühjahr bestellbar sein, der Vertrieb der elektrischen Mobilitätslösung wird dabei ausschließlich online erfolgen. Bei den ersten Kunden wird der Ami dann ab dem Sommer vorfahren.


Bereits im Jahr 2020 stellte der französische Hersteller den Citroën Ami vor, jedoch nicht in Deutschland. Doch der Vertrieb der Stellantisgruppe begrenzte sich auf andere Länder wie Frankreich oder Spanien. Die Stallantisgruppe überließ dem baugleichen Opel Rocks-e den deutschen Markt. Doch das wird sich jetzt ändern.


Klein, aber oho!

Der Citroën Ami kommt auf eine Länge von 2,41 Metern, eine Breite von 1,39 Metern und eine Höhe von 1,52 Metern. Der 6 kW (8 PS) starke Elektromotor schafft es dank 63 Nm Drehmoment in zehn Sekunden auf 45 km/h Höchstgeschwindigkeit zu beschleunigen. Die 5,5-kWh-Lithium-Ionen-Batterie verspricht mit einem Energieverbrauch von 119 Wh/km eine Reichweite von 75 Kilometer pro Ladung. Die Aufladung ist in rund drei Stunden an einer Haushaltssteckdose möglich. Mit 471 Kilogramm Gesamtgewicht ist der Citroën Ami ein echtes Leichtgewicht, hat aber auch nur Platz für zwei Personen. Der Ami gehört zur Fahrzeugklasse L6e, somit können schon Personen ab 15 Jahren mit dem Führerschein AM dieses Microcar fahren.


Citroën Ami erobert Deutschland.

Der wendige Franzose bietet einen einfacheren Zugang zu Stadtzentren und stellt eine echte Alternative zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Zweirädern oder e-Scootern dar. Die Parkplatzsuche mit dem wendigen Zweisitzer ist schnell erfolgreich. Die Individualisierungsmöglichkeiten mit unterschiedlichen Farbpaketen und die symmetrische Form verleihen dem Ami einen unverwechselbaren Charakter, und das zu einem bezahlbaren Preis.



Technische Daten des Citroën Ami :

  • Abmessungen: Länge: 2,41 m

  • Breite: 1,39 m (ohne Außenspiegel)

  • Höhe: 1,52 m

  • Radstand: 1.728 mm;

  • Bodenfreiheit: 150 mm

  • Wendekreis: 7,20 m

  • Gewicht ohne Batterie: 402 kg;

  • Gesamtgewicht mit Batterie: 471 kg

  • zulässiges Gesamtgewicht: 700 kg

  • Max Zuladung: 229 kg (= 1 Fahrer + 150 kg)

  • Rädergröße: 14 Zoll

  • Leistung: 6 kW

  • Batteriekapazität: 5,5 kWh

  • Reichweite: bis zu 75 Kilometer

  • Energieverbrauch: 119 Wh/km

  • Ladezeit: ~3 Stunden an einer 220V Haushaltssteckdose

  • Höchstgeschwindigkeit: bis zu 45 km/h

  • Beschleunigung: 0 – 45 km/h: 10 Sekunden

  • Max Drehmoment: 63 Nm

  • Leistung: 6 kW

  • Anzahl der Passagiere: 2

  • Fahrvoraussetzung: Führerschein Klasse AM

  • Mindestalter: ab 15 Jahren

  • Fahrzeugklasse: L6



Im vergangenen Sommer gab es in Frankreich Berichte, wonach bald eine weiterentwickelte Version des Citroën Ami eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h bestellbar sein soll. In der Ankündigung zum Deutschland-Start wird aber nur von der bekannten 45-km/h-Version gesprochen.


Citroën hat den Preis vom Ami für den deutschen Markt noch nicht veröffentlicht. In Frankreich war der Ami zu einem Preis ab 6.000 € zu haben. Wir sind gespannt, ob sich der französische e-Freund auf deutschen Straßen etablieren wird.




kleines blaues Auto fährt auf Straße auf das Brandenburger Tor zu beim Sonnenuntergang


Du bist auf der Suche nach dem passenden Elektrofahrzeug für dich? Besuche unseren e-Shop oder lasse dich von unserem virtuellen e-Finder beraten.

 

58 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page