Batterie

Was ist eine Batterie?

Der Begriff Batterie wird sowohl als Oberbegriff für Energiespeicher benutzt, als auch als Bezeichnung für einen nicht wieder aufladbaren Energiespeicher (Primärbatterie). Ob in einem Gerät eine nicht wieder aufladbare Primärbatterie (z.B. Langzeiteinsatz in der Armbanduhr) oder ein wieder aufladbarer Akku (z.B. im E-Fahrzeug) verwendet wird, hängt vom Einsatz ab. Eine Batterie speichert Energie durch Zusammenschaltung mehrerer galvanischer Zellern. Ursprünglich waren diese nicht aufladbar. In der heutigen Zeit wird zwischen Batterien, Akkumulatoren oder galvanischen Sekundärzellen umgangssprachlich kein Unterschied gemacht, weshalb die verbauten Energiespeichermodule in Elektroautos oft auch als Batterien bezeichnet werden.