Pedelec

 

Was ist ein Pedelec?

Besonders beliebt sind die sogenannten Pedelecs. Das liegt auch daran, dass man dafür keinen Führerschein benötigt. Eine Altersbeschränkung gibt es nicht, auch wenn Verkehrsexperten ein Mindestalter von 14 Jahren für sinnvoll halten. Der Elektromotor eines Pedelecs darf eine Leistung von 250 Watt nicht überschreiten und es auch nicht schneller als 25 km/h machen. Wer jedoch kräftig in die Pedale tritt, darf selbstverständlich schneller fahren.

Ein Versicherungskennzeichen wird nicht benötigt. Eine bestehende Haftpflichtversicherung ist aber generell zu empfehlen. Helmpflicht besteht nicht, das Tragen eines geeigneten Helms zum eigenen Schutz ist aber immer empfehlenswert. Sie dürfen – und müssen – überdies den Radweg benutzen.