James Watt

James Watt

Wer war James Watt?

*19.01.1736 in Greenrock, Schottland, +25.08.1819 in Heathfield, Staffordshire

James Watt war ein schottischer Ingenieur und Maschinenbauer. Schon in seiner Jugend erkannte man sein Talent für Mathematik. In Glasgow absolvierte er eine Ausbildung zur Herstellung mathematischer Geräte.

Seine Faszination galt den Dampfmaschinen, die aber damals noch nicht leistungsfähig waren. Er verbesserte den Wirkungsgrad von Dampfmaschinen durch die Erfindung eines separaten Kondensators. So konnte der Wärmeverlust – also der Verlust an Energie- verringert werden und die Effektivität steigerte sich. Viele Jahre perfektionierte er die Funktionen der Dampfmaschinen mit seinen Erfindungen. Dazu zählte vorallem1748 das Wattsche Parallelogramm. Er definierte als erster Wissenschaftler eine Einheit für Leistung: die Pferdestärke (PS). Nach seinem Tod wurde dann diese durch die international geltende Einheit für Leistung “Watt” ersetzt, die dann ihm benannt wurde.