Fahrzeug-Identifizierungsnummer

Was ist eine FIN (VIN)

Die Fahrzeug-Identifizierungsnummer (FIN) – oft auch in der englischen Variante VIN (vehicle identification number) verwendet – findet man in den Fahrzeugpapieren. Sie ersetzt seit 1981 die veraltete Form der Fahrgestellnummer und entspricht unter der neuen Bezeichnung den international einheitlich geltenden Bestimmungen. Sie besteht aus 17 Ziffern, einer Kombination von Buchstaben und Zahlen, aus der sich erkennen lässt, wo das Fahrzeug hergestellt wurde, wer der Hersteller ist sowie der Fahrzeugtyp, das Modelljahr und eine fortlaufende Fahrzeugnummerierung. Mit der Fahrzeug-Identifizierungsnummer kann man ein Fahrzeug eindeutig identifizieren. Das ist z. B. bei einem Diebstahl oder einer Serviceanfrage relevant, weshalb diese Nummer immer notiert und verfügbar sein sollte.